Verhaltenskodex

Der Verhaltenskodex ist eine Selbstverpflichtung aller ehrenamtlicher Mitarbeiter, die im Jugendbereich tätig sind. Der Kodex legt Grundregeln beim Verhalten der Mitarbeiter gegenüber den Jugendlichen fest und dient somit dem Schutz der Jugendlichen. Der Verhaltenskodex ist von allen Trainern, Jugendwarten und Helfern in der Jugendarbeit einzuhalten und zu unterzeichnen.

Verstöße gegen den Verhaltenskodex dürfen nicht geduldet werden. Jugendliche haben ein Recht darauf, auf die Einhaltung des Verhaltenskodex von Seiten der Übungsleiter, Vorstände und andere Mitarbeiter in der Jugendarbeit zu bestehen.

Falls sich ein Übungsleiter, ein Mitarbeiter in der Jugendarbeit oder ein anderes Vereinsmitglied nicht an den Verhaltenskodex hält, bitten wir dies einem anderen Jugendwart, einem anderem Übungsleiter oder einem anderen Vereinsvorstand mitzuteilen.

Neben den üblichen Kommunikationswegen eignet sich zum Melden eines Verstoßes auch der Kummerkasten, über den anonym Kritik, Anregungen, Ärger und/oder Kummer geäußert und verschiedenen Mitarbeitern im Jugendbereich zugewiesen werden kann.

Nachfolgend könnt ihr den Verhaltenskodex herunterladen.

 

verhaltenskodexkvn.pdf 50.26 KB Download

www.Kanuverein.de