Pegnitzaktion ein voller Erfolg

Mit insgesamt über Hundert Gästen, die die Pegnitz im Raft, Kanadier oder Kajak  vom Westbad bis zum Fuchsloch befahren konnten, war die Aktion am Sonntag wieder ein voller Erfolg. Neben den Gästen, die sich diese Jahr anmelden mussten, waren auch wieder viele Paddler da, die einfach nur bei der Aktion dabei sein wollten. Mit insgesamt drei Fahrten war immer etwas geboten und unsere Gäste konnten entspannt die Pegnitz genießen.  Viele Bilder gibt es hier. Danke dafür, Thomas.  (Pin ist der Name des Sees bzw. Weihers bei unserem Bootshaus in Kleinbuchstaben.)

Danke auch an die vielen Helfer: die Naturfreunde, die am Ausstieg den Grill und Infostand organisiert haben und viele Schlauchkanadier zur Verfügung gestellt haben; an Boris von „Kajak-Ekstase“  für das Testival; an die SG 83 für die drei Fahrten mit drei großen Rafts; und Danke auch an die vielen KVN’ler die überall mit angpackt haben. Vielen Dank, dass Ihr mitgeholfen habt den Hänger zu laden, den Bus zu fahren, eure privaten (Schlauch-)Kanadier mitgebracht habt, Gäste im Boot mitgenommen habt oder den Gästen alles erklärt habt und einfach da gewesen seid, um unseren Verein zu repräsentieren.

Pegnitzaktion1