Wasser marsch auf der Kössener Ache

Am ersten Juliwochenende machten sich 15 Paddler auf nach Österreich. Das Ziel: die Kössener Ache (wahlweise auch Tiroler Ache oder Großache genannt). Von der schlechten Wettervorhersage ließen sich die Kinder und Erwachsenen nicht abschrecken. Aber ab und zu hat der Wetterbericht doch einmal recht, und so hatten wir am Samstagmorgen einen ziemlich hohen Wasserstand und eine Wasserfarbe von appetitlichem kakaobraun. weiterlesen…

Himmelfahrts-Ausfahrt an die Regnitz

An Christie-Himmelfahrt ging es für etwa 20 Paddler zum Training auf die Regnitz. Egal ob jung oder alt, Neuling oder alter (Paddel-)Hase, für jeden fand sich ein passendes Kehrwasser zum Üben. Trotz schlechter Wettervorhersage konnten wir bei strahlendem Sonnenschein an unserer Paddeltechnik feilen. Nach einem ausgiebigen Mittagessen haben wir dann noch etwas Strecke gemacht und sind bis weiterlesen…

Ran an die Paddel – und „Fo-to ma-chen!“

… hieß es am Sonntag, 15. April 2018. Wie schon im Vorjahr ging es zum Anpaddeln auf die Rednitz zwischen Roth und Penzendorf. Vom Fluss-Frischling bis zu Kajakprofis, die höchstwahrscheinlich schon im Fruchtwasser ihrer Mutter erste Paddelschläge machten, waren wieder alle Niveaus vertreten. Passend zur Wettervorhersage „heiter bis wolkig“ blieb der Himmel über uns meist weiterlesen…